Cerstin Finke: Therapie & Coaching

Über mich

Schön, dass Sie mehr über mich erfahren möchten. Mein Name ist Cerstin Finke, ich bin 53 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, in Enger bei Westfalen. In meiner Freizeit fahre ich gern mit dem Rad, praktiziere Qigong, meditiere, bin ich viel in der Natur mit unserem Hund unterwegs, besuche gerne Fortbildungen, vernetze mich gern mit Menschen und höre in jeder freien Minute Hörbücher zur Persönlichkeitsentwicklung. 

Viele meiner Coachees und Patient*innen interessiert, wie ich den Weg zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Therapeutin und Coach beschritten habe. 

Ihre Cerstin Finke

1970 wurde ich im November in Dortmund, als 4tes Kind meiner Eltern (beide Elternteile sind 1945 aus Ostpreußen vertrieben worden), geboren. Meine Kindheit habe ich mit Buden bauen, Drachen steigen lassen, Brenn- und Völkerball spielen verbracht. Obwohl ich nie allein war, war das Gefühl von allein sein – ein stetiger Begleiter in meinem Leben. Ich spürte, dass irgendetwas fehlte. Das Thema Trennung und Verlust war bereits durch meinen eigenen, vorgeburtlichen Verlust meiner Zwillingsgeschwister im Bauch meiner Mutter, ein prägendes Trauma, was mich viele Jahre unbewusst begleitet hat.

Bereits in jungen Jahren konnte ich mich schon gut in andere Menschen hinein fühlen, hörte bereits früh auch die unausgesprochenen Fragen und erfasste auf intuitive Weise die Bedürfnisse anderer Menschen. Ich fühlte, wenn etwas nicht stimmig war, konnte es jedoch zum damaligen Zeitpunkt nicht einsortieren. 

Erst später, mit 27 Jahren, nach einigen schmerzhaften Trennungen, vielen Kämpfen im beruflichen und persönlichen Bereich und Lebensprüfungen, ging ich durch eigene Fachfortbildungen wie der Psycho-kinesiologie nach Dr. Klinghardt, Gesprächsführung nach Carl Rogers und der Systemische integrative Therapie auf meine eigene persönliche Reise, ich arbeitete darauf hin, meine BERUFUNG leben zu können.  

ENDLICH ab 2012 war es dann soweit, ich startete meine eigene Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktiker Gesetz. 

Weil ich einen Blick dafür habe, was andere empfinden, erspüre ich bestimmte Dinge, noch ehe sie allgemein bekannt werden. Auch wenn meine Intuition gelegentlich nichts weiter ist als eine Ahnung, nehme ich sie bewusst wahr. Sie ist für mich ein wertvolles GUT in meiner Arbeit mit Menschen geworden und bereichert sie sehr.

Mein Werdegang

2023

Zertifizierter Systemischer Enneagramm Coach am I.T.S. Institut für Triadische Systemik in Konstanz – nach Gabriela von Witzleben

2022
Das Triadische Prinzip & Fundamentalbedürfnisse am I.T.S. Institut für Triadische Systemik – nach Gabriela von Witzleben
2021
Das Triadische Prinzip Modul I – III am I.T.S. Institut für Triadische Systemik – nach Gabriela von Witzleben
2019-2022

PEP nach Dr. Michael Bohne I-III
PEP in der Medizin
PEP bei Depressionen
PEP Verdecktes Arbeiten mit PEP
PEP bei komplexen Traumafolgen I
PEP der Körper lässt Grüßen – Injury Recall Technik

2019

Fortbildung / Qualifizierung für die Kinder- und Jugendtrauerbegleitung beim DRK

2019

Fortbildung in Hypnotherapie und Aufstellungsarbeit (Heinrich Breuer, psych. Psychotherapeut DGfS)
2016 – heute
Teilzeit Verkaufsinnendienst
2014-2015

Advance Training in phänomenologisch-systemischer
Aufstellungsarbeit und Modul III und Systemisch
Integrativer Therapie, beim Stark Institut – Göhrde (DGfS)

2013 – 2016
bei der Jugendhilfe (Potentialanalysen von Jugendlichen durchgeführt)
2012
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie
2009 – 2011

Fortbildung in phänomenologisch-systemischer Arbeit
Modul I beim Stark Institut – Göhrde (DGfS)

Training in phänomenologisch-systemischer Arbeit Modul II, beim Stark Institut – Göhrde (DGfS)

2009 – 2012

Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung
– Amara Schule Bielefeld

2013

Psycho-Kinesiologie nach Dr. Dietrich Klinghardt IV
INK-Institut für Neurobilolgie nach Dr. Klinghardt GmbH

2007 – 2008

Psycho-Kinesiologie nach Dr. Dietrich Klinghardt I-III
INK-Institut für Neurobilolgie nach Dr. Klinghardt GmbH

2007

Intensiv – Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Carl Rogers
Paracelsus Heilpraktiker Schule Bielefeld

2007
Reiki Ausbildung im USUI-System der Natürlichen Heilung
2005 – 2012
Verkaufsinnendienst in einem Fahrzeugbauunternehmen
1994 – 2004
Verkaufsinnendienst in einem Werkzeug- und Maschinenbauunternehmen
1991 – 1994
Verwaltungsangestellte bei einer Krankenkasse im Personalbüro
1988 – 1991
Ausbildung zur Rechtsanwalts und Notariatsfachangestellten

Mehr als 17 Jahre Berufserfahrung in lösungsorientierter Beratung, Coaching und Psychotherapie.

Ein besonderer Dank geht an die Personen, die mich auf meinem Weg so liebevoll unterstützt, motiviert und begleitet haben. Vor allem meinem Vater, der unerschütterlich an mich geglaubt hat und stets begeistert war für die Arbeit, die ich aus vollem Herzen ausübe.

Mein Weg der Weiterbildung und Entwicklung ist noch lange nicht zu Ende. Und so freue ich mich meine Erfahrungen und meine Hingabefähigkeit ans Coachen, & Heilen auch an Sie weiterzugeben.

Ihre Cerstin Finke

Das sagen meine Kund*innen

Das Besondere an unserer Zusammenarbeit war für mich, dass Cerstin Finke sich so gut in mich reinversetzten konnte. Sie konnte meine (nicht vorhandenen) Emotionen eher fühlen als ich und somit effektiv daran arbeiten. Das Tapping z.B. war für mich sehr effektiv, ebenso die positiv verfassten Sätze. Ihre Arbeit war für mich neu, sehr präzise und auf den Punkt gebracht! Ich hoffe, Sie kann noch vielen Menschen helfen, wieder in ihre positive Kraft zu kommen!

Andrea S.

Ich hätte nicht erwartet, dass Cerstin Finke mir so viel entlocken würde, wie es am Ende doch geschehen ist. Mit ihrer sympathischen, offenen Art und den für meinen Geschmack, sehr angenehm gestalteten Räumlichkeiten, schafft sie recht zügig eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre. Die Art der Gesprächsführung, sowie die von ihr verwendeten Methoden haben viel mit mir gemacht, bewegt und aufgelöst. Ich persönlich hatte anschließend ein befreites Gefühl und bin froh, diesen Weg gewählt zu haben! Und werde es auch weiter in Anspruch nehmen.

Ulli D.

Das Besondere ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Authentisch, aufrichtig, achtsam und warmherzig, kombiniert mit beeindruckenden Methoden und faszinierenden Fähigkeiten hast du es mir jedes Mal möglich gemacht, mich selbst zu verstehen. Verborgene und belastende Muster wurden ergründet und aufgelöst. Lebendig, wegweisend, wachsend und nachhaltig.

Katja H. 

Holen Sie sich den kostenfreien Newsletter!

Erhalten Sie Termine für meine Aufstellungs-Seminare und Neuigkeiten zu meinen Angeboten bequem per E-Mail.